· 

Die rote Lebensenergie

Die Farbe Rot steht im Allgemeinen für die Wärme, Leidenschaft und Lebenskraft des Feuers.

Rot steht für die Urkraft in uns, die Glut des Feuers, das in uns lodert. Rot stärkt uns, wirkt auch energetisierend und erdet uns gleichzeitig. Rot gibt uns immer wieder die Kraft wenn es nicht weitergeht, wenn etwas stagniert. Durch sie bekommen wir die Lebenskraft und die Lebensfreude, den nötigen Kick für einen Neubeginn aber auch den Mut zur Veränderung.
Das JA zum Leben.

Rot steht auch für die Liebe, nicht nur partnerschaftlich gesehen, sondern auch im Bezug auf uns selbst.
Es lässt die Sinnlichkeit und die Sanftheit in uns wach werden.
Auch unser Selbstwert steht im Zusammenhang mit dieser wunderbaren kräftigen Farbe.
Rot ist eine männliche Farbe und der Gegenpol - das beruhigende Blau blau, ist eine weibliche Farbe. So wird auch das Feuer als männlich angesehen und das Wasser als weiblich.

Symbolisch steht die Farbe für
Freude, Leidenschaft, Macht und das Leben

auf spiritueller Ebene
Stärke und spirituelle Energie

auf mentaler Ebene:
für Aktivität, Autorität, Dominanz, Stress, Ärger und das Überleben

auf emotionaler Ebene:
für die Leidenschaft, für das Temperament, die Aggression, den Ärger, die Wut, Frustration, Impulsivität, Leistung, Freiheit, Dynamik und die Gefahr

auf körperlicher Ebene:
für die Sexualität, die Fortpflanzung, das Blut

fordernde Wirkung:
Diese Farbe fördert unsere Aktivität und Vitalität, stärkt unseren Körper und hilft uns unseren Selbstwert zu entwickeln.
Stärkt unsere Liebeskraft, die Sexualität und die Erotik
Sie hilft bei bevorstehenden Veränderungen. Schenkt uns Kraft in Situationen die besonders viel Kraft benötigen. Fördert die Blutbildung und wärmt und regt unser sensorisches Nervensystem an.

bei zu viel Rot (Überschuss)
kann uns diese Farbe aggressiv, kämpferisch, überreizt, brutal und radikal streitlustig machen.
Kann den gesamten Organismus überreizen und Entzündungsprozesse vorantreiben. Auf Beziehungsebene kann sie uns gierig und süchtig machen.

Gegenpol zur Farbe Rot—> ist das beruhigende Blau

Rot in der Nahrung
Den Farbstoff findest du in Äpfel, rote Rede, Rotkraut, Kirchen, Stachelbeeren, Himbeeren, Rhabarber, Radieschen, Erdbeeren, Tomaten, Paprika, und Cheyenne Pfeffer

Die Farbe Rot und der Ton
Rot steht im Zusammenhang mit dem Ton G


Bachblüte & Aromaöle
Gestein | Willow | Wild Rose

Newsletter anmelden

Trage deinen Namen und deine Emailadresse hier ein und erhalte die 11-seitige Anleitung & Auswertung jetzt gleich.

Außerdem erhältst du regelmäßig meinen Newsletter mit Inspriationen & Informationen.

Kontakt

Charlotte Plesz

Kinesiologin | Energetikerin | Zahlencoach| kreative Unternehmerin

Kenyongasse 20/14, 1070 Wien

+43 676 957 47 66

charlotte.plesz@me.com



Aufklärung
Die energetische Hilfestellung beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie). Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt. Dementsprechend stellt die energetische Hilfestellung keinerlei Ersatz fur ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar.
Zur  Diagnoseerstellung und Therapie bitte wende dich an deinen Arzt/deine  Ärztin.