Love yourself- Mala

Diese wunderschöne Mala besteht aus goldgefärbten Hämatitperlen, die auf einander gereiht sind, und j Rosenquarzperlen, am Ender der Mala befinden sich 1 ungeschliffener Rosenquarz sowie eine handgefertigte Quaste aus rosa Baumwollgarn. Oben am Nacken sitzt zwischen 2 Rosenquarzperlen eine Lotusblume.
Der Rosenquarz ist der Stein der Liebe,
Hämatit ist der Schutzstein des Blutes und schenkt dir damit Lebenskraft, Mut und Lebensfreude, er öffnet deine Kraftreserven so

das du zugreifen kannst.

Bergkristall schenkt dir die klare Sicht auf deinen Weg der Liebe.


Affirmation: Ich liebe und aktzeptiere mich selbst.

Gesamtlänge mit Quaste 53 cm
Quastenlänge 10 cm
Kettenlänge ohne Quaste 43 cm
Diese Mala wurde teilweise gereiht und nicht geknüpft.

 

I am LOVE

88,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Newsletter anmelden

Trage deinen Namen und deine Emailadresse hier ein und erhalte die 11-seitige Anleitung & Auswertung jetzt gleich.

Außerdem erhältst du regelmäßig meinen Newsletter mit Inspriationen & Informationen.

Kontakt

Charlotte Plesz

Kinesiologin | Energetikerin | Zahlencoach| kreative Unternehmerin

Kenyongasse 20/14, 1070 Wien

+43 676 957 47 66

charlotte.plesz@me.com



Aufklärung
Die energetische Hilfestellung beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie). Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt. Dementsprechend stellt die energetische Hilfestellung keinerlei Ersatz fur ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar.
Zur  Diagnoseerstellung und Therapie bitte wende dich an deinen Arzt/deine  Ärztin.